infrarotheizung - Infrarozheizung Sommer

logo
MENÜ
MENÜ
Direkt zum Seiteninhalt
sommer
Effiziente Heizelemente, schnellere Aufheizzeiten, geringeren Stromverbauch.
Die Infrarotheizungen der neuen Modelle bestechen durch ihre neutrale Form und Farbe.
Die unterschiedlichen Größen (XS-XL) und Wattstärken ermöglichen es Ihnen,
den passenden Heizkörper für Ihre Räumlichkeiten zu finden.
Durch die bewährte Reflektortechnologie werden 98 Prozent der Infrarotstrahlung nach vorne abgestrahlt.
für die Rahmenmodelle einheitlich weiße Rahmen!
Die  Frontseite erreicht ca 90°-105° u. die Rückseite erreicht ca. 35°-65° Temperatur.
Daher ist es unbedenklich die Paneele auf Holzdecken o. Holzwänden zu montieren (lt.Hersteller).
Montageprofile auf der Rückseite, die Paneele sind nur 2,5cm stark, TÜV-geprüft und wartungsfrei
Sicherheitszertifikate: GS, CE, Seibersdorf, die Angaben gelten für Alle von uns angebotenen IR Heizungen

Unser Service
  • Vorort-Beratung und Lieferung
  • Fachgerechte Montage
  • Egal ob Wand- oder Deckenmontage
  • Kontaktieren Sie uns einfach

Einsatzmöglichkeiten einer Infrarotheizung

Die Einsatzmöglichkeiten der Infrarotheizung sind vielfältig, kaum ein Bereich ist ausgeschlossen. Als dekorativer, wärmender Wandschmuck eignet sich das Heizsystem nicht nur für Privathaushalte, sondern auch für Büros oder Praxen und gewerbliche Räume. Jeder Mitarbeiter hat mithilfe einer Infrarotheizung die Chance, die für seine Tätigkeit optimale Temperatur einzustellen, selbst hinter Kühl- und Fleischtheken oder in großen Hallen stellt die individuelle Nutzung kein Problem dar.

Für Wochenendhäuser, Wohnwagen, Boote und Schiffe sowie Wintergärten oder Hobbyräume bietet sich die Wärmewellenheizung als preiswerte Heizquelle an, Zelte und Vorzelte verwandelt sie bei Kälte, Regen und Sturm in kuschelige Behausungen. Hinter so mancher Kreidetafel eines Restaurant verbirgt sich ein flacher Heizkörper, genau wie hinter vielen Spiegeln in Hotelzimmern.

Wir gewähren
3 Jahre Garantie auf alle, bei uns gekauften Infrarotheizungen

Anschaffung einer Infrarotheizung

Die Anschaffung einer Wärmewellenheizung ist deutlich kostengünstiger als der Erwerb eines der gängigen Heizsysteme. Der Preis pro Heizkörper liegt in Abhängigkeit von Größe und Qualität zwischen 200 Euro und 1.200 Euro, weitere Kosten wie Kessel, Brenner, Tank, Leitungen, Installation, Abnahme und Wartung entfallen.

Die laufenden Aufwendungen richten sich wie bei jedem anderen Heizsystem nach den Räumlichkeiten und dem Gebäudezustand sowie dem Heizbedarf. Pauschalaussagen über Folgekosten sind deshalb nicht möglich.

Die Verbrauchskosten der Anlage hängen zudem von der Dimensionierung der einzelnen Heizkörper ab, eine 300-Watt-Heizung verbraucht weniger Strom als eine 800-Watt-Heizung. Selbst für diese Aussage gibt es jedoch Einschränkungen, da aufgrund der höheren Heizleistung bei einer 800-Watt-Heizung die Heizdauer sinkt und sich die Kosten somit wieder relativieren.

Zu beachten ist, dass oftmals Elektroheizungen als Infrarotheizung angeboten werden, da sie ebenfalls in geringem Maße Wärmewellen abgeben.
Elektroheizungen funktionieren jedoch weder nach dem Prinzip der Infrarotheizung noch weisen sie deren Effizienz beim Heizen auf.
WICHTIG: Infrarot Heizpanele funktionieren nicht wie Heizstrahler, sie benötigen eine gewisse Zeit, um die Einrichtung und Wände zu erwärmen,
wir bitten Sie, daß unbedingt zu bedenken.
Benötigen Sie schnelle Strahlungwärme, beachten Sie unsere hochwertigen Infrarotstrahler mit verschiedenen Wattstärken
Zu den Infrarotstrahlern geht es  (hier)
Sicherheits Zertifikat Seibersdorf  (hier)
sommer-shop

Zurück zum Seiteninhalt